Guerlain Chicherit möchte mit einem 110 Meter weiten Sprung in einem modifizierten Mini Countryman einen neuen Weltrekord aufstellen. Bisher lag dieser bei rund 100 Metern. Der Sprung an sich verläuft gut, aber die Landung endet in einem Horrorcrash. Dank der vielen Sicherheitsvorkehrungen stieg Chicherit mehr oder weniger unverletzt aus dem Auto aus und postet bereits wieder Selfies aus dem Krankenhaus, in das er als Vorsichtsmassnahme gebracht wurde.

Kommentare

comments