Ryan Doyle hat uns bereits im ersten Teil von Parkour in Mardin mit seinen Moves und der orientalischen Schönheit der Stadt in der Türkei verzaubert. Im 2. Teil von Parkour in Mardin, der auch als Trailer für eine 26 minütige Dokumentation über die Geschichte der Stadt Mardin dienen wird, zeigt Ryan Doyle wieder spektakuläre Freerunning Moves. Er versucht der Stadt die ihre Kultur, ihren Lifestyle, ihre Religion und ihre Architektur für sich adaptiert hat ebenfalls optimal für seine Freerunning Kunst zu nutzen. Mit Erfolg. Super Video wieder einmal.

[nggallery id=27]

© Red Bull Content Pool / Lukasz Nazdraczew

Kommentare

comments