Globe´s Year Zero ist ein Gemisch aus Surffilm auf Top-Niveau und einem postapokalyptischen Schauplatz, der an Mad Max oder eine Novelle von H.G. Wells erinnert. Eine Art-Roadmovie, das die Geschichte einer Gruppe von durchs Land streunender Surfer erzählt, die auf der Suche nach Wellen, Frauen und einfach einer guten Zeit sind.

[nggallery id=22]

Mit dabei sind Dion Aigus, Yadin Nicol, Nate Tyler, Tja Burrow, CJ und Damien Hobgood die auf ihrer Reise durch die Apokalypse von einem fetten Black Mountain Soundtrack begleitet werden. Der Film wurde an den geilsten Locations der ganzen Welt in Super 16mm Film gedreht und verpackt damit die pure Essenz des Surfens in eine Art Surfnovelle. Unser Urteil: Geiler Scheiss.

Der Film feiert am 19. Juli in Kalifornien Premiere und soll ab Herbst als DVD erhältlich sein.

Kommentare

comments