Um den McLaren P1 zu beschreiben muss man tief in die Superlativ Trickkiste greifen: V8-Motor, 3,8 Liter Hubraum mit 736 + 179 PS und 720 Newtonmetern bei einem Eigengewicht von 1395 Kilogramm. Daraus ergeben sich Fabelwerte von 0-100 km/h in 2,8 Sekunden, 0-200 km/h in 6,8 Sekunden und 0-300 km/h in 16,5 Sekunden. Durch den Druck eines roten Knopfes, genannt “Instant Power Assist System”, werden zu den 736 Benzin PS noch 179 Elektro PS zugeschalten, die einen 30 sekündigen Boost bringen. Unglaublich geil. Nicht so geil ist leider der Preis: 1.067.000 Euro

Kommentare

comments