Beim berühmten Isle of Man TT Rennen rasen die Bikes auf öffentlichen, unbefestigten Strassen mit über 320 km/h über den Asphalt. Auch die Zuseher scheinen völlig angstbefreit zu sein und stehen nur einen Schritt von der Strasse entfernt und könnten die Bikes berühren, wenn sie ihre Hand ausstrecken würden. Völlig irre.

Kommentare

comments