In Russland sind Autos anscheinend nicht nur im Strassenverkehr gefährdet. Dieses Transportschiff startete mit 64 Autos im Hafen von Toyama in Japan. Im Zielhafen in Vladivostok in Russland kamen allerdings leider nur 12 Autos an. Die restlichen 52 gingen leider auf der Reise „verloren“. Russland wir lieben dich.

Kommentare

comments