Start Musik & Filme & Games Neue Doku „Soaked in Bleach“: Wurde Kurt Cobain von Courtney Love ermordet?

Neue Doku „Soaked in Bleach“: Wurde Kurt Cobain von Courtney Love ermordet?

12
0

Eine neue Dokumentation mit dem Namen „Soaked in Bleach“ wirft wieder neue Vorwürfe auf, der Tod von Kurt Cobain sei kein Selbstmord gewesen. Die Doku erzählt die Geschichte von Privatdetektiv Tom Grant, der von Courtney Love beauftragt wurde, den Ausnahmemusiker nach seinem Verschwinden aus einer Reha-Klinik aufzuspüren. Bereits 1994 beschuldigte der Privatdetektiv nach seinen Recherchen Courtney Love am Tod des „King of Grunge“ Schuld zu sein. Eine Meinung die auch viele Fans 20 Jahre nach dem Tod von Kurt teilen. Wie steht ihr dazu? R.I.P. Kurt Cobain.

Kommentare

comments