Start Entertainment Verrückter Stage Dive aus 12 Metern Höhe

Verrückter Stage Dive aus 12 Metern Höhe

10
0

Rapper George Watsky hatte auf seiner „The Vans Warped Tour“ in London den genialen Einfall einen Stage Dive aus 12 Metern Höhen in die Menge zu machen. Resultat: Eine gebrochene Hand eines Fans, ein weitere leicht verletzt und auch George blieb bei dem Sprung nicht ganz heil. Für diese Höhe sind die Verletzungen aber Kinderkram. Gott beschützt eben Kinder und Betrunkene (Be“drogen“e).

Kommentare

comments