Ein finnischer Ladenangestellter langweilte sich in den Weihnachtsferien anscheinend fast zu Tode und begann dann damit im geöffneten Laden ein Supermarkt Domino aufzubauen. Herrlich. Vor allem die Holzpaletten am Anfang sind klasse.

Kommentare

comments