Wir wollen hier zwar keine frauenfeindlichen Klischees bedienen, aber die Vermutung liegt nahe, dass hier eine Frau am Steuer saß. Oder ein Kind. Oder ein Betrunkener. Sei es wie es sei: Gibt es eine schönere Art um „Schatz, ich bin wieder zu Hause“ zu sagen?

Kommentare

comments