Ein interessantes Projekt hat Dave Hakkens mit Phonebloks gestartet. In Zeiten in denen im Jahrestakt neue Handygenerationen auf den Markt kommen und Handys zu Wegwerfgütern degradiert werden, möchte Phonebloks ein modulares Handy entwickeln, bei dem einzelne Teile (z.B. die Kamera oder der Speicher) nach belieben getauscht und upgegradet werden können ohne das ganze Handy tauschen zu müssen. Phonebloks hat bereits 11 Millionen Unterstützer – Hier kannst du auch mitmachen.

Kommentare

comments