Start Entertainment Geistertor bei Hoffenheim gegen Bayer Leverkusen

Geistertor bei Hoffenheim gegen Bayer Leverkusen

8
0

Ein „Geistertor“ bei Hoffenheim gegen Bayer Leverkusen sorgt in der Deutschen Bundesliga für Aufregung. Leverkusens Stürmer Stefan Kießling köpft in der 70. Minute auf das Tor der Hoffenheimer und der Ball geht an der linken Stange vorbei. Durch ein Loch im Netz gelangt der Ball aber ins Tor: Schiedsrichter Felix Brych gibt den Treffer. Die Fernsehbilder zeigen aber eindeutig, dass der Ball nicht regulär ins Tor gelangt ist. Leverkusen gewinnt schließlich 2:1. Was wird hier passieren? Wiederholung des Spiels? Endlich die Einfuhr des Videobeweises? Was glaubt ihr?

.

Kommentare

comments