Gestern wurde das Wunder von Dortmund wahr. Nach dem 0:0 im Hinspiel sah es lange so aus, als ob Dortmund sich aus der Champions League verabschieden wird. Malaga führte bereits 1:0 und 2:1. Selbst mit 2:2 wäre Malaga aufgrund der Auswärtstorregel weiter gewesen. Aber Dortmund gelang das Unmögliche und Marco Reus mit dem 2:2 in der 91. Minute und Felipe Santana in der 93. Minute (aus Abseitsposition) schossen Dortmund doch noch mit 3:2 ins Champions League Viertelfinale. Das ist Emotion. Das ist Fussball. Hier noch einmal zum Geniessen die spanischen Kommentatoren:

Kommentare

comments