Start Entertainment Der „Fahre ohne Hose U-Bahn“ Tag 2014

Der „Fahre ohne Hose U-Bahn“ Tag 2014

9
0

Im August 2001 erfand Charlie Todd in New York den „No Pants Subway Ride“ Tag. Dabei kleiden sich die Teilnehmer völlig normal, ausser dass sie keine Hosen tragen, und fahren dann in diesem Aufzug U-Bahn. Über die Jahre hat sich das Spass-Event auf 25 Länder, 60 Städte und 10.000te begeisterte Anhänger ausgebreitet. Alleine in New York nahmen am 12. Januar über 4000 Menschen am „No Pants Subway Ride“ teil. Da zieht´s einem direkt die Schuhe, eh, Hose aus ;-)

Kommentare

comments